Vorletzter Spieltag:

von Online-Redakteur Michael Batke am 02.12.2022 um 10:11 Uhr



2. Mannschaft will beim Bezirksliga-Absteiger gewinnen

Am vergangenen spielfreien Wochenende mussten die Rothosen Platz 1 an Beckhausen abgeben, die klar 9:0 bei Horst-Süd gewannen. In die letzten zwei Spiele vor der Winterpause geht Buer jetzt mit drei Punkten Rückstand. Sonntag geht es zum zweiten Mal zur Oststraße, diesmal auf Asche gegen Erle 19. Mit einer Serie von 13 ungeschlagenen Spielen und zuletzt 7 Siegen in Folge will unsere Zweite auch beim Bezirksliga-Absteiger gewinnen. Die Gastgeber, aktuell auf Platz 7, hatten im Sommer einen großen personellen Umbruch zu verkraften, u. a. wechselte Christopher Rausch zum Ortsrivalen Eintracht. Vor einer Woche traf er beim 4:0 zweimal gegen die "Veilchen" und übernahm mit 27 Toren den 1. Platz in der Torschützenliste vor Steffen Dörpinghaus (26). Unser Trainer Seldin Malkoc muss auf etliche Spieler verzichten: Wyzgolik, Rudnik, Allam, Miyanyedi, Heeger, Werth und Garcia fehlen definitiv - Zogaj, Wanczura, Yilmaz, Nowak, Stanglow und Willger sind fraglich. Für kurzfristige Ausfälle könnte zudem noch die kursierende Grippewelle sorgen. Das letzte Spiel zwischen den beiden Teams fand im November 2019 statt: Erle gewann 1:0 in Buer.

Wir wünschen unseren Jungs viel Erfolg!


Diesen Beitrag teilen

S.S.V. Buer